Die Handwerkskammer Aachen zeichnete in der Stadthalle Alsdorf 262 neue Meister aus. Foto: Die Besten des aktuellen Prüfungsjahrgangs - die Meisterpreisträger.
Fotos: Harald Krömer

Meisterhaft!

Applaus und Briefe für die neuen Top-Fachkräfte im Handwerk

Pressemitteilung

Alsdorf. Die Handwerkskammer Aachen zeichnete in der Stadthalle Alsdorf 262 neue Meister aus. Die Top-Fachkräfte des Wirtschaftszweigs erhielten in feierlichem Rahmen vor 900 Gästen ihre Briefe, überreicht durch Kammerpräsident Dieter Philipp und den Hauptgeschäftsführer der Kammer, Peter Deckers. Für seine herausragende Leistung erhielt jeder Absolvent persönlich den Applaus des Publikums. „Das sind tolle Zahlen, die einem keine Angst machen brauchen um die Zukunft des Handwerks. Wir haben hier Menschen, die das deutsche Handwerk tragen“, sagte Fernsehmoderator Ralf Raspe, der die Meisterfeier moderierte.

Den anerkennenden Beifall haben sich die Handwerkerinnen und Handwerker verdient. In der Meisterprüfung stellten sie ihr fachliches Können unter Beweis, sowohl auf praktischer als auch auf theoretischer Ebene. Der jetzt erworbene Meisterbrief öffnet ihnen viele Türen und berufliche Perspektiven. Für diese Qualifikation haben sie viel gelernt und gearbeitet, da durfte jetzt mit Familien, Freunden und Kollegen gefeiert werden.

Gute Aussichten

Wie sind die Perspektiven im Handwerk? Die Antwort lautet: Sehr gut. Im Gespräch mit Raspe beschrieb Philipp die derzeit hervorragende konjunkturelle Lage und das gute Umfeld für Gründungen und Betriebsübernahmen. Der Kammerpräsident berichtete aus eigener Erfahrung, denn er hat im vergangenen Jahr einen Großteil seines Malerbetriebes übergeben. „Es gehört gute Vorbereitung dazu und einen Berater, der die Realitäten für beide Seiten formuliert. Übernahmen müssen gut überlegt sein, sind aber fantastisch“, so Philipp. In dem Zusammenhang warb er für die zahlreichen Angebote der Handwerkskammer Aachen und gab den frischgebackenen Meistern den Hinweis, dass sie gleich nach der Feier im Foyer die Möglichkeit hätten, sich bei den Beratern der Kammer über weitere Qualifizierungen zu informieren. „Und das ist keine Drohung“, sagte der Präsident mit einem Augenzwinkern.

Gute Beratung durch die Handwerkskammer hatte auch Nicole Lavalle. Im Gespräch schilderte die Augenoptikermeisterin ihren persönlichen Werdegang bis hin zur erfolgreichen Selbstständigkeit mit „Optik Lavalle Meisterstück & Mahlwerk“. Mit einer „soliden Finanzierung, genug Puffer und meiner Familie“ habe sie den Schritt machen können und ein Augenoptiker-Fachgeschäft mit integrierter Kaffeebar in Aachen-Haaren eröffnet.

Studium, Übernahme, Selbstständigkeit? Ihre Vorstellungen, wie es beruflich weitergeht, beschrieben Fleischermeister Simon Claßen, Tischlermeister Johannes Künne und Elektrotechnikermeister Mario Müller, drei von zehn Meisterpreisträgern, in einer weiteren Interviewrunde. Simon Claßen hat sein BWL-Studium abgebrochen, weil er schnell merkte, dass er Bewegung und Abwechslung braucht. Die hat er letztlich doch im elterlichen Fleischerbetrieb gefunden. In seinem Beruf eignet er sich immer neues Wissen an. Johannes Künne hat das Handwerk in seiner Tiefe und Vielfältigkeit kennengelernt und war sehr motiviert weiterzulernen. Er studierte Produktdesign an der FH Aachen und kann nun dank handwerklicher Ausbildung und Meistertitel auch bauen, was er entwirft. Mario Müller hat die Zeit vom Lehrling bis zum Meister als sehr prägend empfunden. Das effiziente Lernen und die Disziplin kann er in seinem Studium der Immobilienwirtschaft gut einbringen. Er sieht es als Vorteil, aus dem Handwerk zu kommen.

Die Meisterpreisträger wurden von der Sparkasse für ihre sehr guten beziehungsweise guten Ergebnisse in der Prüfung ausgezeichnet. Das Kreditinstitut unterstrich mit seiner bereits 20. Ausschüttung der Prämien, wie wichtig ihm die Förderung der Meister ist. Dieses Anliegen wurde von Norbert Laufs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aachen, auf der Bühne noch einmal deutlich hervorgehoben.

Zwei Kategorien

Der Preis der Sparkasse wird in zwei Kategorien vergeben: Meister, die die Prüfung mit Ergebnissen abgeschlossen haben, die im Durchschnitt der vier Prüfungsteile „besser als gut“ sind, gewinnen 2.500 Euro. In diesem Jahr durften sich über diese Summe freuen: Simon Claßen, Fleischermeister, Jülich, und Johannes Künne, Tischlermeister aus Aachen.

Absolventen mit der Durchschnittsnote „gut“ erhalten 1.000 Euro. Jetzt waren das: Lars Förster, Tischlermeister, Simmerath; Matthias Gathmann, Tischlermeister, Aachen; Philipp Hübner, Elektrotechnikermeister, Aachen; Mario Müller, Elektrotechnikermeister, Herzogenrath; Matthias Müller, Tischlermeister, Roetgen; Dominik Neises, Tischlermeister, Aachen, Sebastian Schoenen, Kraftfahrzeugtechnikermeister, Eschweiler, und Tommy Zuther, Maler- und Lackierermeister aus Aachen.

Für Unterhaltung während der Meisterfeier sorgten der Comedy-Jongleur Cotton McAloon und der Kabarettist Jürgen B. Hausmann alias Jürgen Beckers.

Alle Meister nach Berufen

Folgende Handwerker haben im Prüfungsjahr 2017 erfolgreich die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Aachen abgelegt:

  • Bäckermeister: Daniel Mannheims, Alsdorf.
  • Boots- und Schiffbauermeister: Lasse Brandhorst, Kiel; Peter Engels, Niederkassel; Niels Heisterkamp, Herzogenrath; Benjamin Morgen, Hamburg.
  • Dachdeckermeister: Alexander Beckers, Aachen; Danny Bischofs, Selfkant; Christoph Büchner, Herzogenrath; Nicolas Jansen, Aachen; Hermann Kirch, Aachen; Florian Kreiskorte-Labanauskas, Aurich; Benedikt Lennartz, Heinsberg; Gunnar Nottebrock, Zülpich; Christian Römgens, Herzogenrath.
  • Elektrotechnikermeister: Pascal Acksteiner, Eschweiler; Bilal Aslanbay, Düren; Philipp Braun, Nörvenich; Daniel Daßen, Übach-Palenberg; Lucas Elsmann, Aachen; Sebastian Gesinger, Aachen; Pascal Gronau, Inden; Tim Hanrath, Kreuzau; Philipp Hübner, Aachen; Lennard Jansen, Selfkant; Dirk Köcher, Langerwehe; Marcel Marx, Düren; Daniele Massaro, Würselen; Mario Müller, Herzogenrath; Justin Münstermann, Eschweiler; Jerome Offermann, Hürtgenwald; Marcel Peters, Aachen; Dennis Pitz, Aachen; Fabian Pley, Kreuzau; Sascha M. Römer, Herzogenrath; Alexander Schmitz, Selfkant; Robert Schmitz, Euskirchen; Daniel M. Scholz, Eschweiler; Jana Schürmann, Gangelt; Martin von Helden, Waldfeucht; Wolfgang Wand, Geilenkirchen; Dirk Weyerstraß, Düren; Jan Wilden, Nideggen.
  • Feinwerkmechanikermeister: Andreas Commertz, Hürtgenwald; Raphael Linzenich, Düren; Valerij Subow, Aachen.
  • Friseurmeister: Galina Abdi, Aachen; Esma Askar, Aachen; Merve Atasever, Heinsberg; Ayda Barmar Gifani, Aachen; Hatije Berisha, Hückelhoven; Annchristin Berners, Hellenthal; Nadine Delong, Würselen; Gina Maria Esser, Aachen; Katharina Esser, Niederzier; Anja Ferendis, Baesweiler; Ynez Gonzales Jurado, Burgwedel; Meike Hopstein, Würselen; Giulia Klimpke, Alsdorf; Ronja Kohnen, Gangelt; Lara Mertens, Monschau; Dominique Minten, Eschweiler; Kathrin Mohr, Würselen; Pascal Netterdorn, Wassenberg; Nutthida Plabyai, Aachen; Anna Maria Polster, Alsdorf; Yasmin Rahmaty, Aachen; Sarah Sauer, Eschweiler, Christiana Schüffler, Inden; Christina Sebastian, Übach-Palenberg; Neritan Selmani, Aachen; Verena Thielemann, Baesweiler.
  • Installateur- und Heizungsbauermeister: Andreas Pierre Alder, Düren; Tobias Berzborn, Simmerath; Sebastian Braun, Baesweiler; Markus Ekken, Würselen; Dennis Esser, Heinsberg; Ludwig Herbst, Titz; Maximilian Klein, Simmerath; Henrik Lerschen, Alsdorf; Johannes Meier, Stolberg; Achim Seligmann, Rommerskirchen; Thorsten Siemon, Alsdorf; Lukas Veith, Jülich; Tim Widding, Elsdorf; Simon Wilden, Heimbach.
  • Kraftfahrzeugtechnikermeister: Tim Aretz, Aachen; Michael Abraham, Herford; Kit Hermann Baltzer, Simmerath; Florian Bär, Aldenhoven; Marius Becker, Völklingen; Markus Bettfür, Zschepplin; Marius Biergans, Aachen; Pascal Bindhammer, Kerpen; Jörg Bitzigeio, Jülich; Fabian Brinksmeyer, Hövelhof; Heinz Brocker, Wegberg; Damian Brockmann, Herzogenrath; Tim Clermont, Weilerswist; Thomas Derichs, Übach-Palenberg; Christian Dettenborn, Walldürn; Tom Deutscher, Zimmersrode; Christian Digwa, Stolberg; Andre Dornfeld, Einbeck-Greene; Michael Drechsler, Oschersleben; Matthias Erndtner, Hannover; Daniel Faber, Overath; Sascha Frissen, Titz; Marco Fuchs, Schwarzach; Steven Gawenda, Bochum; Christopher Givens, Giebelstadt; Ronny Glaß, Husum; Patrick Göbbels, Aachen; Michael R. Goßens, Mittenwald; Daniel Göttgens, Aachen; Jens Götting, Herzogenrath; Sergej Graf, Stolberg; Henrik Heider, Erftstadt; Vincent Jachczik, Gröningen; Robert Kedzior, Lüneburg; Philipp Kempe, Fuchsstadt; Silke Klees, Stolberg; Michael Kleffmann, Vettweiß; Kevin Knapp, Lilienthal; Andy Knopke, Soltendieck; Kevin König, Salzhausen; Sadik Korkmaz, Stolberg; Bastian Kreutzer, Heinsberg; Tim Moritz Krüttgen, Aachen; Marco Lampe, Hespe; Marco Lang, Stuttgart; Michael Lauscher, Nideggen; Johannes Lechner, Frensdorf; Nils Lehwald, Brüggen; Patrick Lingscheidt, Kall; Patrick Loose, Neureichenau; Maximilian Lorbach, Wegberg; Sandra Meyer, Amelinghausen; Alexander Meyer, Fränkisch-Crumbach; Vince Muijres, Selfkant; Andre Müller, Herzogenrath; Dennis Müller, Frechen; Marc Nelleßen, Eschweiler; Jürgen Nettersheim, Schleiden; Mathias Nokielski, Stolberg; Eric Oertel, Pirna; Marvin Pankonin, Nörvenich; Steffen-Helge Peters, Henstedt-Ulzburg; Viktor Pfeifer, Grevenbroich; Dennis Pietryja, Selfkant; Steffen Preißner, Wietzendorf; Michael Rader, Monschau; Ingo Rauch, Langenzenn; Stephan Reimers, Erkelenz; Sascha Riesinger, Altenglan; Manuel Schäfer, Simmerath; Patrick Scherer, Alsdorf; Tobias Schiffer, Erkelenz; Bernd Schmitz, Gangelt; Patrick Schmitz, Aachen; Marc Schöller, Erkrath; Maximilian Schrama, Merzenich; Lars U. Schulz, Peitz; Christian Schwaneberg, Düsseldorf; Marcel Schwarck, Rostock; Björn Seidel, Aldenhoven; Bruce Clinton Smettan, Biblis; Michael Sonntag, Würselen; Dominik Steinbring, Mechernich; Patrick Stenzel, Aachen; Dennis Trimkowski, Hannover; Patrick Vetter, Viernheim; Steffen Virnich, Düren; Martin Vollrath, Lübeck; Michael Wagels, Erkelenz; Christian Wagner, Würselen; Sascha Wagner, Senden; Dennis Weller, Eschweiler; Tobias Wendler, Herzogenrath; Philipp Wenzel, Kreuzau; Dennis Wiedemann, Euskirchen; Dennis Wiendlocha, Heikendorf; Maurice Windmüller, Aldenhoven, Stephan Wosnitza, Aachen; Sascha Wydra, Würselen; Tobias Zeitz, Hoym; Jürgen Zenker, Hürth.
  • Maler- und Lackierermeister: Alim Agirman, Aachen; Simon Cremer, Düren; Marcel de Blois, Viersen; Felix Ehlen, Langerwehe; Lars Elsen, Schleiden; Marco Harth, Simmerath; Jaqueline Koch, Aachen; Anna Krings, Aachen; Sascha Schulz, Düren; Dustin Stiel, Simmerath; Franziska Stollenwerk, Düren; Christian Strick, Wassenberg; Paul Unruh, Düren; Patrick Vieira dos Santos, Heinsberg; Dennis Wirtz, Nideggen; Ralf Ziemons, Stolberg; Tommy Zuther, Langenstein.
  • Maurer- und Betonbauermeister: Michael Berzborn, Nideggen; Marc Bock, Aachen; Janis Ewert, Niederzier; Nicolas P. M. Hahnbück, Würselen; Timo Kroll, Inden; David Manstein, Kall; Robin Neukirchen, Selfkant; Kai Tenberken, Hückelhoven.
  • Metallbauermeister: Jörg Bacher, Aachen; Tim Bergs, Geilenkirchen; Genadij Fink, Übach-Palenberg; Nico Janik, Vettweiß; Jens Otten, Waldfeucht; Alex Reiz, Erftstadt; Kai Schankweiler, Titz; Jannis Schieren, Brühl; Kevin P. Schumacher, Mechernich.
  • Modistenmeisterin: Dagmar Budde, Friesoythe.
  • Stuckateurmeister: Christian Boy, Schwerin; Ismail Kanat, Nideggen; Josef Kroll, Hennef; Benjamin Nichols, Hennef; Christian Paustenbach, Simmerath; Rene Pennartz, Übach-Palenberg; Daniel Pfister, Wassenberg.
  • Tischlermeister: Silvan S. Bach, Bühl; Alexander Binder, Düren; Matthias R. Erkelenz, Aachen; Lars Förster, Simmerath; Matthias Gathmann, Aachen; Niklas Haupt, Kreuzau; Eva-Maria Heck, Aachen; Pia Holz, Düsseldorf; Marius Koch, Simmerath; Moritz Krautien, Bonn; Christian Kreutzer, Aachen; Johannes O. Künne, Aachen; Fabien Lienin, Weil am Rhein; Carina Monsé, Schonach; Matthias Müller, Roetgen; Dominik Neises, Aachen; Milosch Milton Peters, Aachen; Anja Reimann, Aachen; Lukas Riethmeister, Blankenheim; David Schlösser, Würselen; Sebastian Schneider, Köln; Marc Steckling, Aachen; Kolja Steffens, Aachen; Georg von Coels, Zülpich; Kevin Vosen, Erftstadt; Matthias Heiner Wellen, Willich; Tim Winzer, Aachen.
  • Zimmerermeister: Stefan Bartsch, Hellenthal; Jens Dederichs, Hellenthal; Tobias Geschwind, Kall; Tilman Haske, Bonn; Mathias Hommes, Rheinbach; Christian Staemmler, Schleiden; Maximilian Starmanns, Aachen.