plw_2021_1600x600px
zdh.de/plw

PLW - Wettbewerb sucht Profis

News 30.06.2021

Junge Handwerker können Großes erreichen

Aachen. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks PLW („Profis leisten was“) hat schon viele Lehrlinge aus dem Aachener Kammerbezirk und ihre Ausbildungsbetriebe bekannt gemacht. Mitmachen lohnt sich immer!

Die Chance besteht auch in diesem Jahr wieder für junge Handwerker unter 28 Jahre. Je nach Gewerk müssen Teilnehmer ihr Gesellenstück einreichen oder eine gesonderte Arbeitsprobe ablegen. Wer im Kammerbezirk erfolgreich ist, nimmt am NRW-Landeswettbewerb teil. Wer dort Erster wird, geht sogar in die Endausscheidung auf Bundesebene. Somit haben talentierte Frauen und Männer die Möglichkeit, Beste oder Bester aus ganz Deutschland zu werden. Wer so einen Erfolg verbuchen kann, hat später ausgezeichnete berufliche Perspektiven. Und der Ausbildungsbetrieb kann sich so eine Leistung natürlich auch auf die Fahne schreiben.

Die Sieger aller Wettbewerbe erhalten Geschenke und Urkunden. Auch diese kann während der weiteren Karriere hilfreich sein. Außerdem können Gesellen damit ein Weiterbildungsstipendium, beispielsweise für einen Meisterkurs, bei der „Stiftung für Begabtenförderung“ beantragen. Es winken insgesamt bis zu 8.100 Euro für Weiterqualifizierungen.

Info: Die Handwerkskammer Aachen berät, begleitet und unterstützt Interessierte bei den Wettbewerben. Kontakt: Gabriele Meißner, Tel.: +49 241 471-161, gabriele.meissner@hwk-aachen.de.